Spiralschlauch: Bestseller & Ratgeber

Spiralschlauch BestsellerFür Gartenbesitzer ist die regelmäßige Bewässerung der Pflanzen eine der wichtigsten Aufgaben auf dem Grundstück. Was mit einer Gießkanne schnell mühsam und zeitaufwändig wird, ist mit einem Gartenschlauch deutlich schneller erledigt. Neben gewöhnlichen Gartenschläuchen gibt es allerdings auch spezielle Spiralschläuche, die in vielerlei Hinsicht Vorteile bieten.

Doch worauf gilt es beim Kauf zu achten und woran erkennt man einen hochwertigen Spiralschlauch? Welche Spiralschläuche sind bei den Kunden am beliebtesten? Unser Ratgeber und die Bestsellerliste informieren dich über alles Wichtige zum Thema.


Spiralschlauch: Top 5 Bestseller

Diese Bestsellerliste wird automatisch aktualisiert. Falsche Preisangaben können trotzdem auftreten.

AngebotBestseller Nr. 1
GARDENA Spiralschlauch-Set 10 m: Spiralförmiger Gartenschlauch zum Gießen und Bewässern kleinerer Flächen, Rückstellkraft, Durchmesser 9 mm, mit GARDENA Systemteilen und Brause (4647-20)
  • Praktische Bewässerungslösung: Der spiralförmige Schlauch eignet sich hervorragend zum Gießen oder Bewässern kleiner Flächen im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse
  • Schnelle und einfache Handhabung: Die Rückstellkraft der Schlauchspirale bewirkt, dass sich der Schlauch nach Gebrauch automatisch in seine ursprüngliche Form zurückzieht
Bestseller Nr. 2
PowerPlus Spiralgartenschlauch 15 m mit Sprühpistole Pow63853
  • 6 Sprühfunktionen der Brause
  • Adapter für 1/2" und 3/4"
Bestseller Nr. 3
KINZO 30 Meter Gartenschlauch Komplettset | Spiralschlauch inkl. Gartenbrause mit 5 Funktionen | Schnellkupplung | Wasserhahnanschluss 1/2 Zoll
  • PLATZSPAREND : Der KINZO Spiralschlauch ist im entspannten Zustand nur ca. 1,5m lang, lässt sich aber bis auf unglaubliche 30 Meter ausziehen. So erreichen Sie auch die letzte Ecke Ihres Gartens.
  • CLEVERE ALTERNATIVE: Der Spiralschlauch wird aus bewährtem flexiblem Kunststoff gefertigt. Dadurch ist er ähnlich leicht wie flexible Gartenschläuche aus textilen Materialen aber durch Verwendung...
AngebotBestseller Nr. 4
tillvex flexiSchlauch - Flexibler Gartenschlauch 30m ausgedehnt, Testurteil GUT, verbesserte Version 2019, Wasserschlauch flexibel, Gartenteichschlauch dehnbar, grün
  • ORIGINAL flexibler Gartenschlauch "flexiSchlauch" vom mehrfach ausgezeichnetem Hersteller tillvex: Testurteil "GUT" in der Heimwerkerzeitschrift "Selbst ist der Mann" Heft 12/2014 S. 97 - Hersteller:...
  • SIE KENNEN DAS: schwere, starrige und verknote Gartenschläuche rauben Ihnen den letzten Nerv! Der tillvex flexiSchlauch ist Ihre ABHILFE: Knickfreie Nutzung und einfaches Handling erleichtern Ihnen...
Bestseller Nr. 5
Gartenschlauch Spiralschlauch Schlauch 7,5m Wasserschlauch 7 Funktionen
  • Spiralschlauch 7,5 m Wasserschlauch
  • Mit Gardena kompatiblem Anschluss

Spiralschlauch: Ratgeber

Der Spiralschlauch – was ist das genau?

Bei einem Schlauch in Spiralform handelt es sich um eine Sonderform des gewöhnlichen Gartenschlauchs, der jedoch etwas anders aufgebaut ist.

Er ist so konzipiert, dass der Schlauch durch die praktische Spiralform nie ein- und ausgerollt werden muss, wie es bei normalen Schläuchen der Fall ist. Der große Vorteil: Solche Schläuche sind sehr schnell einsatzbereit und müssen nicht erst mühsam auf eine Rolle drapiert werden, ehe man sie wegräumen möchte. Sie ziehen sich von alleine in ihre Ursprungsform zurück.

Die meisten im Handel erhältlichen Schläuche dieser Art sind aus flexiblem Kunststoff oder Gummi gefertigt, die Länge variiert dabei nach Hersteller. Hier kommt es vor allem auf die Größe des Gartens an – ein zu kurzer Schlauch ist für große Gärten eher ungeeignet, während zu lange Schläuche schnell störend sein können.

Möchte man den Schlauch nicht mehr benutzen, zieht man ihn einfach auf einen Stab, den man anschließend gegen eine Wand lehnt oder anderweitig verräumt. Eine andere Möglichkeit ist, nahe des Wasserhahns eine Halterung an der Wand anzubringen. Einige Hersteller bieten eine solche Vorrichtung sogar als zusätzliches Zubehör im Lieferumfang an.

Aufbau und Einsatzbereiche

Schläuche in Spiralform sind in den meisten Fällen aus Kunststoff gefertigt, allerdings gibt es auch Varianten aus Metall, wie beispielsweise aus Messing oder Edelstahl.

Diese bieten natürlich eine enorme Robustheit, während Gummi und Kunststoff sich eher durch Flexibilität auszeichnen. Somit zeigt sich: Diese Schläuche können in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen. Es gibt darüber hinaus nicht nur Wasserschläuche, sondern auch Modelle, die zum Lufttransport dienen sollen. So lässt sich ein solcher Schlauch zum Beispiel auch zur Beseitigung von Wasserschäden einsetzen.

 Info: Fest steht, dass es sich bei Spiralschläuchen um eine sehr moderne Form von Schläuchen handelt, die dem Zeitgeist folgt und sowohl durch Bedienkomfort als auch durch Effizienz und Sicherheit überzeugt. Wichtig ist, sich beim Kauf nicht für irgendein beliebiges Modell zu entscheiden, sondern auf Qualität und eine solide Verarbeitung zu achten. Denn ein guter Schlauch ist nicht selten ein Begleiter für viele Jahre – oder gar Jahrzehnte – ehe man ihn austauschen muss. Da kann ein Billigmodell, das schon nach kurzer Zeit porös wird, kaum mithalten.

So erkennst du beim Kauf eines Spiralschlauchs Qualität

Spiralschläuche sollten sich vor allem durch Belastbarkeit und Elastizität auszeichnen. Ist ein Modell steif und starr, lässt sich damit eher schwerfällig arbeiten und man muss den Schlauch öfter hinter sich herziehen, um damit alle Bereiche zu erreichen.

Idealerweise besteht ein guter Schlauch aus flexiblem Material, das selbst beim Drauftreten nicht porös wird, ein geringes Eigengewicht aufweist und sich von alleine schnell wieder zusammenzieht. Dann wird die Arbeit mit dem Schlauch zu einem Kinderspiel.

Günstige Schläuche erkennt man außerdem daran, dass sie sich beim Aufrollen schneller ineinander verdrehen oder einknicken. Dann würde sich unter Umständen sogar das Wasser stauen, was das Material mit der Zeit stark schädigen kann. Um ein Verdrehen und Knicken zu verhindern, statten einige Hersteller ihre Produkte mit einer speziellen Schutzschicht aus, der dem Schlauch noch einmal deutlich mehr Belastbarkeit verleiht.

Wie viel sollte ein guter Schlauch kosten?

Das Spektrum an verschiedenen Schläuchen auf dem Markt nimmt stetig zu. Jeder, der einen Garten besitzt, weiß jedoch auch, wie wichtig es ist, einen hochwertigen und einfach zu bedienenden Gartenschlauch zu besitzen, der nicht zu viel wiegt – aber auch nicht zu teuer sein sollte.

Daher gilt es, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zu finden, so dass man nicht auf Qualität verzichten muss, aber auch nicht zu viel Geld ausgibt. Grundsätzlich sollte es natürlich nicht das billigste Modell im Handel sein, denn damit wird man selten glücklich. Andererseits muss es auch kein sehr teurer Schlauch sein, wenn man ihn ohnehin nur gelegentlich nutzt. Mit Schläuchen bekannter Marken macht man allerdings in der Regel nichts falsch.

Gute Modelle sind ab rund 25 bis 40 Euro im Handel erhältlich – viel günstiger sollte der Schlauch nicht sein. Es lohnt sich hier auch, Rezensionen von anderen Käufern auf Amazon zu lesen – diese geben einen realistischen Eindruck und man kann leichter ein Modell wählen, das zu den individuellen Bedürfnissen passt.

Sowohl die Länge als auch das Material und die Bedienung sollten dabei im Vordergrund stehen – ein ausführlicher Vergleich verschiedener Modelle lohnt sich immer!

Ganz egal, für welches Produkt du dich auch entscheidest – mit einem Schlauch in Spiralform entscheidest du dich für einen sowohl flexiblen als auch leistungsstarken Helfer für den Garten und andere Außenbereiche.